Wussten Sie, dass ...

Der Spiegel-Irrgarten auf dem Petřín ist ein neogotisches Gebäude, das Ende des 19. Jahrhunderts als Vergnügungspavillon errichtet wurde. Heute beherbergt er ein Labyrinth und einen Spiegelsaal. Dieses beliebte Ausflugsziel für Familien mit Kindern finden Sie in der Nähe des Aussichtsturms auf dem Petřín. Zum Spiegel-Irrgarten gelangen Sie bequem mit der Seilbahn. Sie können natürlich auch einen angenehmen Spaziergang durch den weitläufigen Park dorthin unternehmen.

Außer dem Irrgarten finden Sie im Pavillon auch ein großes Gemälde mit plastisch wirkendem Vordergrund, das den Kampf der Prager mit den Schweden auf der Karlsbrücke im Jahre 1648 darstellt, der als Verteidigung des Altstädter Brückenturms bekannt ist. Das Gemälde misst 80 Quadratmeter und es ist interessant zu sehen, wie das linke Ufer der Moldau Mitte des 17. Jahrhunderts aussah.

TIPP: In der Nähe befindet sich auch das Denkmal für die Opfer des Kommunismus des tschechischen Bildhauers Olbram Zoubek.

Adresse
Petřínské sady
118 00 Praha 1
Nächste Haltestelle
STRAßENBAHN Pohořelec
SEILBAHN Petřín
Öffnungszeiten
täglich 9:00 – 20:00
(letzter Einlass um 19:30)
Admission price list
Kategorie
Normaler Eintrittspreis
mit dem Prague Visitor Pass
Erwachsener
120,-
Gratis
Student
80,-
Gratis
Kind
80,-
Gratis
Gratis
No
Romantik, Unterhaltung, Abenteuer
Wir verwenden Cookies. Wenn Sie Interesse haben, können Sie mehr lesen in unseren Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten