Wussten Sie, dass ...

Das Palais Lobkowitz befindet sich auf dem Gelände der Prager Burg. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert. Außergewöhnlich ist es vor allem wegen der reichen Stuckverzierungen und Fresken an der Fassade und in den Innenräumen. Einzigartig ist auch die Terrasse, die einen fantastischen Panoramablick auf Prag bietet. Teil des Palais ist ein Museum, das die wertvollsten Exponate der Lobkowicz-Kunstsammlungen beherbergt, die zu den größten Privatsammlungen Europas gehören.

Zu den seltensten Exponaten der Dauerausstellung gehören weltberühmte Gemälde von Bruegel, Canaletto, Velázquez und anderen. Teil der Ausstellungen ist auch eine faszinierende Sammlung von Keramiken, Waffen und Rüstungen. Die neu renovierten Musikzimmer zeigen Originalpartituren von Werken vieler Weltkomponisten, darunter Haydn, Mozart und Beethoven. Die Besucher werden mit einem einzigartigen Audioguide, der von Mitgliedern der Familie Lobkowicz besprochen ist, durch die Ausstellung geführt.
Quelle: lobkowicz.cz

TIPP: In der Nähe befindet sich auch die Galerie Villa Pellé.

Adresse
Jiřská 3
110 00 Praha 1
Nächste Haltestelle
STRAßENBAHN Pražský hrad
U-BAHN, STRAßENBAHN Malostranská
Öffnungszeiten
täglich 10:00 – 18:00
Admission price list
Kategorie
Normaler Eintrittspreis
mit dem Prague Visitor Pass
Erwachsener
340,-
Gratis
Student
270,-
Gratis
Kind
270,-
Gratis
Gratis
No
Exposition, Barock, Alte Meister, Bildung, Malerei
Wir verwenden Cookies. Wenn Sie Interesse haben, können Sie mehr lesen in unseren Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten